Abt-Baechi: Königstochter und Zauberpferd

Abt-Baechi: Königstochter und Zauberpferd
29,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 880-2-0
  • Zur Leseprobe
Drei Märchen - psychologisch interpretiert "Es war einmal ..." so beginnen Märchen zu... mehr
Produktinformationen "Abt-Baechi: Königstochter und Zauberpferd"

Drei Märchen - psychologisch interpretiert

"Es war einmal ..." so beginnen Märchen zu allen Zeiten und überall auf der Welt. Und alle erzählen sie von Dingen, die in den Grundzügen die Völker gleichermassen zu beschäftigen scheinen, zum Beispiel die Auseinandersetzung zwischen dem Guten und dem Bösen, oder das Eingreifen jenseitiger Mächte in das Leben des Menschen, etc. Wie die Tiefenpsychologie von C.G. Jung belegt hat, stammen Märchen aus einer kollektiven unbewussten, seelischen Schicht und sind im Wesentlichen nur an der Oberfläche kulturell und vom Zeitgeist gefärbt. Sie vermitteln deshalb eine allgemeine Auffassung der Welt aus einer ganz anderen Sicht als unserer alltäglichen, nämlich aus der Sicht der unbewussten Psyche. Dies macht sie heute nicht nur zu einem Objekt der tiefpsychologischen Forschung und Anwendung, sondern auch für den Laien zu einem neu zu entdeckenden Gebiet, welches bei sorgfältiger Betrachtung eine Welt von Sinn zu eröffnen vermag. Denn diese scheinbar einfachen Geschichten stellen nicht nur ein unbewusstes, seelisches Naturgeschehen dar, sie scheinen auch oft eine überraschende Naturweisheit zu enthalten. Die vorliegenden drei Märcheninterpretationen sind einer von vielen möglichen Versuchen, sich dieser Gegenwart anzunähern. 

Regina Abt (1945) ist in Zürich geboren. Sie hat ihr Studium in Volkskunde, Religionsgeschichte und Volksliteratur an der Universität Zürich abgeschlossen und am C.G. Jung Institut in Küsnacht als Jung´sche Analytikerin diplomiert. Seit 1985 arbeitet sie in eigener Praxis. Sie gibt Vorlesungen am Forschungs- und Ausbildungszentrum für Tiefenpsychologie nach C.G. Jung und M.-L. von Franz, am Internationalen Seminar für Analytische Psychologie Zürich (ISAP) und am C.G. Jung-Institut in Küsnacht. Sie ist Co-Autorin von Traum und Schwangerschaft (1996), Autorin von Der Heilige und das Schwein (1983), Die kleine Mouche (2005), Farinet der Falschmünzer (2007), Tiere und Tierträume(2012).

206 Seiten, gebunden

Weiterführende Links zu "Abt-Baechi: Königstochter und Zauberpferd"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Abt-Baechi: Königstochter und Zauberpferd"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen